Select your language:
 
Select your language
Imprint
Data Privacy
Terms of Use
Contact
If you have questions about an event, please contact the organizer or race timer. race result has no information about the event.
28.09.2024-05.10.2024 | Remerschen (LUX) bei Schengen, Luxembourg 1. Moselsteig-Etappenlauf

1. Moselsteig-Etappenlauf

380 km in 8 Etappen vom 28.9. – 5.10.2024

Deutsche Ultramarathon-Vereinigung e.V.

Moselsteig: Der Premium-Wanderweg begleitet die Mosel von Perl bis zur Mündung in Koblenz in den Rhein. Der Steig hat eine Länge von rund 365 km und führt über Wald- und Wiesenwege, unbefestigte Wege, Pfade und Steige. Wenig Asphalt, viel Erlebnis. Schweißtreibende Anstiege, auch Treppen, dafür herrliche Ausblicke als Belohnung. Der Steig ist sehr gut markiert! Unser Lauf führt über 8 Etappen mit mindestens 45 km weitgehend auf dem Moselsteig. Ein Abstecher führt uns an Tag 2 zur Porta Nigra nach Trier. Start und Ziel ist jeweils die gebuchte Unterkunft.

27.9. Anreise, Treffpunkt, Übernachtung: Schengen (LUX) 

Jugendherberge 5440 Remerschen (LUX), Waistroos 31 (bei Schengen).

Gemeinsames Abendessen, Briefing. 

8 Etappen vom 28.9. – 6.10.24 (Änderungen vorbehalten)

Nr. Tag Start Ziel Km Hm Km⇒  Hm⇒
1 28.9. Schengen (LUX) Wasserliesch 51,6 950 51,6 970
2 29.9. Wasserliesch Longuich 45,8 950 97,4 1.900
3 30.9. Longuich Piesport 45,0 1.300 142,4 3.200
4 1.10. Piesport Kinheim 46,9 1.320 189,3 4.520
5 2.10. Kinheim Bullay 48,0 1.380 237,3 5.900
6 3.10. Bullay Cochem-Cond 51,7 1.570 289,0 7.470
7 4.10. Cochem-Cond Hatzenport 45,2 1.390 334,2 8.840
8 5.10. Hatzenport Koblenz 45,7 1.230 379,9 10.090

Unterkünfte:

27.9. Jugendherberge Remerschen, Waistroos 31, 5440 Schengen (LUX)
28.9. Waldhotel Albachmühle, Albach 6, 54332 Wasserliesch
29.9. Hotel zur Linde, Cerisierstr. 10, 54340 Longuich
30.9. Hotel Moselpanorama, Am Berg 1, 54498 Piesport
1.10. Chateau-de-la-Moselle, Am Ehrenmal 12, 54538 Kinheim
2.10. Gästehaus Spies, Kirchstr. 35, 56859 Bullay
3.10. Jugendherberge Cochem, Kottener Str. 9, 56812 Cochem-Cond
4.10. Gasthaus zur Traube, Moselstr. 10, 56332 Hatzenport
5.10. Hotel-Haus-Morjan, Rheinzollstr. 14, 56068 Koblenz

Hinweis: Die gebuchten Betten sind ausschließlich Läufern/innen vorbehalten.

Gepäck: Das Gepäck wird per Taxi von Unterkunft zu Unterkunft transportiert. 

Startzeit: Ca. 8:00 / 8:30 Uhr (je nach Frühstückszeit).

Zeitlimit: 9:00 - 9:30 Stunden bzw. 5 Kilometer/Stunde (dieses Laufangebot richtet sich bewusst auch an langsamere Läufer*innen!) plus Toleranz der Veranstalter.

Zeitnahme: Handzeitnahme durch Achim Eisele, Rendsburg.

Teilnehmerlimite:

„Gesamtpaket“: 10 mit bereits gebuchten Hotelübernachtungen (nur für Läufer/innen); 

„Päckchen“: 10 mit eigener Hotel- und Fahrorganisation / Wohnmobilisten; 

"Etappenläufer": 5 in Selbstorganisation, max. 4 Etappen.

Anreise: In Eigenregie. 

Rückfahrt: Von Koblenz zum Startort in Eigenregie.

WC, Umkleide, Dusche: In der Unterkunft.

Startgeld für das Gesamtpaket: 715,00 €

Dieses beinhaltet folgende Leistungen:  

  • Organisation des Laufes.
  • 9 Übernachtungen in Doppelzimmern (soweit möglich getrennt M/W) in Hotels, Jugendherbergen, Ferienhaus, Gasthäusern.
  • Verpflegung: 2 x Halbpension, 6 x Frühstück, einmal nur Übernachtung; (zusätzlich anfallende Kosten für 7 x Abendessen und 1 x Frühstück).
  • Gepäcktransport zur jeweiligen Unterkunft im Ziel.
  • Garmin + Komoot Tracks der Strecke. 
  • Streckenübersicht je Etappe mit Verpflegungsmöglichkeiten und Zielort.
  • Ein Verpflegungspunkt je Etappe jeweils etwa zur Streckenmitte.
  • Ergebnislisten und Urkunden je Etappe plus Gesamturkunde.
  • Erinnerungspräsent.
  • Medaille.
  • Meldung der Ergebnisse an die DUV. 

Startgeld „Päckchen“ ohne Übernachtungen / ohne Frühstück und Abendessen: 235 €.

Startgeld: je "Etappe" 40 €.

Übernachtung: Es sind 10 Betten fest gebucht. Grund: Kapazitäten, viele Anbieter vermieten nicht für nur eine Nacht. Wichtiger Hinweis, bitte vor der Anmeldung beachten! Auf Grund der geringen Zimmerkapazitäten mussten die Organisatoren vielfach bereits in 2023 die Zimmer fest buchen, teilweise sogar schon bezahlen. Eine Stornierung nach dem 31.März 2024 wird nur sehr eingeschränkt möglich sein. Es erfolgt also keine oder nur eine geringe Kostenerstattung. Siehe auch „Absage“!

Anmeldung: Die Anmeldung schließt bei Erreichen des Teilnehmerlimits, spätestens am 29.2.2024. Falls der Lauf ausgebucht ist, wird eine Warteliste geführt. Ein "Nachrücken" erfolgt nur über diese vom Veranstalter geführte Liste.

Zahlung: Mit der Anmeldung ist das Startgeld innerhalb von 7 Tagen auf das in der Bestätigungsmail genannte Konto zu überweisen. 

Gesamtpaket: 715 € in einer Summe oder eine Anzahlung von 215 € überweisen. Der Restbetrag ist bis zum 31.3.2024 zu zahlen. Ratenzahlungen sind möglich.

Päckchen: 235 € in einer Summe.

Etappenläufer: 40 € je Etappe, max. 4 Etappen.

Nichtteilnahme/Absage bis 31.3.2024:

- Bei Gesamtpaket erfolgt eine Erstattung von 640 €.

- Bei Päckchen erfolgt eine Erstattung von 190 €.

Nichtteilnahme/Absage nach dem 31.3.2024: 

- Bei Gesamtpaket erfolgt eine Erstattung von 150 €. Eine weitere Erstattung kann nur erfolgen, sofern Zimmer/Betten noch zu stornieren sind. Falls ein Läufer aus der Warteliste nachrückt, erfolgt eine Erstattung von 600 €. Ein freier Startplatz wird nur über die Warteliste vergeben.

- Bei Päckchen erfolgt eine Erstattung von 150 €.

- Bei Etappenläufer erfolgt eine Erstattung von 25 €.

Nichtteilnahme/Absage nach dem 31.8.2024:

Für alle Wettbewerbe keine Erstattung.

Erreichbarkeit/Handy: Die Mitnahme eines eingeschalteten Handys ist Pflicht. Angabe der Nummer mit der Anmeldung! 

WhatsApp: Zum Informationsaustausch wird eine WhatsApp-Gruppe „Moselsteig“ eingerichtet.

Verpflegung: Die Verpflegung auf der Strecke ist deine Sache. Das Orgateam (läuft auch mit) wird morgens einen unbemannten Getränke-VP etwa zur Streckenmitte jeder Etappe einrichten. Der Ort (der genaue km der Strecke) wird beim Start oder per WhatsApp mitgeteilt. Sollten sich Betreuer bereiterklären, weitere (un)bemannte VPs einzurichten, werden diese passend auf der Strecke verteilt. Verlasse dich aber bitte nur auf den einen VP. 

Zusätzlich kannst du Tankstellen, Bäckereien, Weinstuben, Lebensmittelgeschäfte, Imbissbuden oder Friedhöfe (dort gibt es immer kostenlos Wasser!) aufsuchen. Geld/Karte mitnehmen! Eine Übersicht dieser Möglichkeiten wird als Plan verteilt. Dort, wo du die Strecke verlässt, musst du sie später fortsetzen!

Straßenverkehrsordnung: Die STVO gilt auch für Läufer! Wer dagegen verstößt und erwischt wird (z. B. rote Ampel), wird disqualifiziert. Deshalb: Genieße die kurzen Pausen, du hast sie dir verdient!

Abbruch: Wer eine Etappe nicht beendet, hat die Organisation (siehe unten) per Handy oder WhatsApp zu informieren. Dies gilt auch bei Nichtantritt zu einer Etappe! Bei Abbruch des Etappenlaufes erfolgt keine Erstattung des Startgeldes. Der Lauf kann auf einer späteren Etappe fortgesetzt werden. Dann erfolgt keine Gesamtwertung, jedoch Einzelwertung der bestrittenen Etappen.

Sonstiges: Die Organisatoren behalten sich vor, die Ausschreibung zu verändern (Teilnehmerlimit, Startzeiten u. a. m.).  Sofern die Strecken durch Natur- oder Landschaftsschutzgebiete führen, dürfen die Wege nicht verlassen werden. Das Hinterlassen von Müll auf der Strecke oder ein Verstoß gegen die STVO führen zu einer Disqualifikation des Teilnehmers. Bitte Rücksicht nehmen auf Radfahrer und Wanderer!

Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer ohne Angabe von Gründen von der Veranstaltung auszuschließen oder/und auch weitere Teilnehmer (über das Limit hinaus) einzuladen.

Einverständniserklärung / Haftungsausschluss: Jeder Läufer nimmt auf eigenes Risiko teil. Bei der Zimmerzuordnung ist eventuell eine „gemischte (M/W) Belegung“ erforderlich. Mit der Anmeldung erklärt sich jeder Teilnehmer / jede Teilnehmerin mit den oben genannten Bedingungen einverstanden und versichert, diese zu befolgen. Gleichzeitig versichert der Teilnehmer für diesen sehr schweren Etappenlauf ausreichend trainiert zu haben und körperlich gesund zu sein.

Absage der Veranstaltung: Sollten sich weniger als 6 Läufer für das Gesamtpaket anmelden, behalten sich die Veranstalter eine Absage des Laufes vor.

Organisation: Ute Karklis, Gerd Junker, Uwe Laig

Datenschutzerklärung: Link