Select your language:
 
Select your language
Imprint
Data Privacy
Terms of Use
Contact
If you have questions about an event, please contact the organizer or race timer. race result has no information about the event.
29.12.2021 | Hörstel-Bevergern, Germany 4. Marathon am "nassen Dreieck"

Marathon "Am nassen Dreieck"

Diese Veranstaltung findet in Einklang mit den aktuellen Coronavirus SARS-CoV-2 (Corona-Schutz- Verordnung) in NRW statt. Diese Veranstaltung entspricht der Zählordnung des 100 Marathon Club Deutschland für einen korrekten Marathon.

CoronaSchutzverordnung NRW: Jeder Teilnehmer verpflichtet sich, die jeweils aktuellen Regelungen der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus  SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung CoronaSchVO) in NRW zu lesen und einzuhalten.

2G-Nachweis: Aktuell (seit 25.11.2021) ist die Teilnahme an Wettkämpfen und Training nur immunisiert zulässig. Somit 2G! Bitte parallel mit der Anmeldung den Nachweis der Impfung (Screenshot vom QR-Code Impfzertifikat) an mich senden - uwelaig@web.de

Disqualifikation: Ein Verstoß gegen die Coronaschutz-Verodnung NRW führt zu einer Disqualifikation des Teilnehmers.

Ort: Wanderparkplatz nahe der Millionenbrücke. Zufahrt ab der A30 Richtung Riesenbeck. Navi: Am Steinbruch, 48477 Hörstel. Der P befindet sich direkt am Beginn dieser Straße.

Ansprechpartner: Uwe Laig, Münsterstr. 25, 49525 Lengerich, Mitglied 100 Marathon Club, uwelaig@web.de

Start/Ziel: Wanderparkplatz, siehe Ort

Startzeit: Zeitkorridor von 8:00 bis 10:00 Uhr, Bei wenigen Teilnehmern wird ein fester Startzeitpunkt vereinbart. Sonnenaufgang am 29.12.: 8:28 Uhr,  -untergang: 16:27 Uhr

Zeitlimit: ohne

Zeitnahme: Stopp der Uhr erst bei Zielerreichung = Bruttozeitwertung (verstrichene Zeit). Bitte die Laufzeit kontaktlos (z.B. per Email oder WhatsApp) bis spätestens 20 Uhr mitteilen.

Teilnehmer: max. 24

Absage: Sollten weniger als 5 Läufer/innen fest zugesagt haben, behält sich der Ansprechpartner eine Absage des Trainings vor.

Startgeld: ohne; 5 € Spende möglich

Verpflegung: keine, Selbstversorgung "Kofferraumverpflegung". Der Parkplatz wird jede Runde zweimal passiert. Ggf. Getränk mitnehmen.

WC/Dusche: nicht vorhanden

Anmeldung, Ergebnisliste und Urkunde: über race result; Anmeldung geöffnet ab 22.11. 18 Uhr bis zum Vorabend der Veranstaltung um 18 Uhr, sofern das Teilnehmerlimit noch nicht erreicht ist. 

2G-Nachweis: Aktuell (seit 25.11.2021) ist die Teilnahme an Wettkämpfen und Training nur immunisiert zulässig. Somit 2G! Bitte parallel mit der Anmeldung den Nachweis der Impfung (Screenshot vom QR-Code Impfzertifikat) an mich senden - uwelaig@web.de

Der Start erfolgt auf eigenes Risiko! 

Der Ansprechpartner behält sich vor, Teilnehmer ohne Angabe von Gründen vom Lauftraining auszuschließen oder auch weitere Teilnehmer über das Limit hinaus einzuladen.

Datenschutzerklärung: Link

Strecke:

Ein 11 Kilometer langer Rundkurs mit etwa 190 Höhenmetern in Form einer Acht. Der Parkplatz liegt genau im Schnittpunkt der Acht. Also je Runde wird das Auto zwei Mal passiert. Es werden 4 Runden gelaufen. Nun aufpassen!

Die Runden sind bis km 9,2 gleich. Etwa bei km 9,2 befindet sich eine kleine Waldkapelle. Ab hier gibt es 4 verschiedene Möglichkeiten zurück zum Parkplatz. Von links nach rechts:

A über den Hermannsweg, 11 km

B über breiten Weg "Am Steinbruch", 11 km

C über Steinbruchtrail, 11,9 km

D über Wanderweg 10 und Kloster Gravenhorst, 14,0 km

Wettbewerbe:

1. Marathon: 4 Runden, 2 Rückwege: 2 x A und 2 x B, 43,8 km mit 760 HöM, Reihenfolge beliebig

2. Ultramarathon: 4 Runden, 4 Rückwege A, B, C, D (in dieser Reihenfolge) 48,4 km mit 830 HöM

Streckenbeschreibung, Teil 1 der Acht: Vom Parkplatz an der Millionenbrücke geht es über die Querungshilfe, dann auf der rechten Seite über die Brücke. Danach rechts hinunter zum Kanal. Unten scharf (fast 180°) rechts ab und unter der Brücke durch am Kanal entlang (wie bei den Sixdays). Nun bald dem Wanderweg Bevergerner Pättken folgen, Kanal, Bevergerner Steg, Kanal, Schleuse: Poller abklatschen, Bevergern Ortsmitte, Kanal, links auf Radweg bleiben. Nun Hermannsweg folgen über den Huckberg zur Millionenbrücke. Über Querungshilfen zurück zum Parkplatz.

Teil 2 der Acht: Nun zum Hochkreuz (Schild) und Wanderweg 9 folgen. Bushaltestelle Schöne Aussicht, nun 256 Stufen hinauf zur Aussicht. Entfernungstafel abklatschen. Platz über linke Treppenanlage aufwärts verlassen. Hermannsweg 200 Meter folgen bis Waldkapelle. Ab hier gibt es die 4 Möglichkeiten des Abstiegs zum Parkplatz.

Teil 3: Runde 4 mit "Hexenhöhle": Nach der Runde durch Bevergern wie bisher zur Schleuse und auf den Radweg. Achtung! Nun aber nach 100 Metern rechts ab (Vorsicht) über die Straße und dem Wanderweg Bevergerner Pättken folgen. Alter Kanal, Straße, Vorsicht Baustelle. Huckberg, Wegweiser Hexenhöhle. Die Höhle durchqueren (Taschenlampe, Kopf einziehen! Höhe 1,40 Meter). Danach sofort rechts sehr steil einem Pfad 30 Meter folgen (krabbeln!) zum Kammweg Huckberg. Rechts ab und wieder dem H folgen zum Parkplatz.

Hinweise: Bei gutem Wetter ist eine Imbissbude am Kanal geöffnet. Maske, Geld. Im Ort gibt es zudem eine Eisdiele unweit der Strecke.

Die Angaben der Sportuhren differieren teilweise. Auf Grund der Länge von fast 44 km ist dies hier unerheblich.

Genaue Beschreibungen mit Fotos sowie Links:

Streckenbeschreibung

Garmin

Komoot

Links der Streckenabschnitte:

Strecke_C_Garmin

Strecke_C_Komoot

Strecke_D_Garmin

Strecke_D_Kommot

Runde_4_Hexenhöhle_Garmin

Runde_4_Hexenhöhle_Komoot

Komplette Runde:

Strecke_C_komplett_Komoot

Strecke_C_komplett_Garmin

Strecke_D_komplett_Komoot

Strecke_D_komplett_Garmin

Kennzeichnung: die Strecke ist nur leicht (wenige rote Klebepfeile) gekennzeichnet. Bitte den Wanderwegen wie beschrieben oder den Tracks folgen. Die Einstiege der Wege A, B, C, D und ab Hexenhöhle sind leicht zu finden. Bitte die Beschreibungen und Skizzen auf meiner Homepage ansehen. (Link oben "Streckenbeschreibung")

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Mit der Anmeldung akzeptiert der Teilnehmer die Bedingungen und bestätigt deren Einhaltung.