Select your language:
 
Select your language
Veranstalter
Freundeskreis Round Table Dresden e.V.
christian.fiedler.rt204@fiedler-mail.de
www.rt204.de

Lacrima Beneflitz 2021 - Flitzen für den guten Zweck

Achtung! Wir lassen die Anmeldung während der Veranstaltung offen! Viel Erfolg an alle Flitzer!

Vom 16.04. bis zum 18.04.2021 laden die Mitglieder des Round Table Dresden 204 zum Online-Benefizlauf ein. Bitte beachte, dass es sich nicht um eine organisierte Laufveranstaltung im üblichen Sinn handelt. Jeder ist individuell oder in Kleingruppe unterwegs. Dabei ist egal, ob ihr die gemeldete Distanz im Wald oder auf der Sportbahn absolviert. Wir fassen lediglich online eure Ergebnisse zusammen! Ganz wichtig: Eure Teilnehmergebühren (abzüglich Organisationskosten) und freiwilligen Spenden kommen dem Dresdner Kinder- und Jugendtrauerzentrum Lacrima  zugute. Spenden kannst du, indem du einfach die Teilnahmegebühr um einen beliebigen Betrag in der Anmeldung erhöhst. Wir freuen uns auf zahlreiche Mitläufer auf den vier Distanzen:

So ein virtueller Lauf kann etwas Besonderes sein, wenn man damit anderen hilft! Zudem hat ein online-Lauf auch ein paar Vorteile, hier überzeugende Argumente:

Wie schwer es durch Gelände und Untergrund wird, ist dabei dir überlassen. Bei einem virtuellen Lauf zählt nur die benötigte Zeit für die angemeldete Distanz! Diese musst du mit einer beliebigen Laufapp nachweisen. Mehr Hinweise gibt es vor dem Lauf per Email. Für den ein oder anderen Unentschlossenen haben wir noch ein paar Anreize geschaffen:

Apropos Spende, wir danken unserem Hauptsponsor NST Fashion für die großzügige Unterstützung! NST Fashion bietet „Mode mit Verantwortung“. In jedem Kleidungsstück steckt ein fester Spendenanteil. Dieser Anteil geht zu 100% in verschiedene soziale Projekte https://nst-fashion.de.

Zum Ablauf am Wochenende

1. Nutzt für den Lauf eine App bzw. einen Fitnesstracker!

2. Nach Beendigung des Laufs tragt bitte über den Änderungslink eure Zeiten ein und ladet zwei Bildnachweise hoch. Ein Bild sollte euch mit eurer Startnummer zeigen, das zweite den Beweis, dass die eingegebene Zeit korrekt ist (z.B. Screenshot eurer Fitness- App). Den Änderungslink bekommt ihr in Kürze vor dem Lauf.

Lauft möglichst an dem 16.4/17.4/18.4 und tragt eure Zeiten auch in diesem Zeitraum ein. Wir werden einen weiteren Zeitraum von 2 Tagen zum Upload deiner Ergebnisse vorsehen - für die Spät-Hochlader. Am folgenden Mittwoch, den 20.4 werden wir dann die Ergebnislisten schließen.

Zum Round Table Dresden

Falls du dich fragst, was der Round Table Dresden treibt, haben wir hier eine kurze Antwort: Wir unterstützen Projekte in der Region. Am liebsten packen wir mit an oder greifen tollen gemeinnützigen Projekten finanziell unter die Arme. Da unsere Fördermittel und Aktionen wegen der pandemischen Situation stark rückläufig sind, hoffen wir, dass diese Veranstaltung trotz der fehlenden Atmosphäre ein großer Erfolg wird und wir das spendenfinanzierte Trauerzentrum Lacrima weiterhin mit eurer Hilfe unterstützen können. Dazu wäre es schön, wenn ihr Freunde und Kollegen auf die Veranstaltung aufmerksam macht!

Wer noch mehr zum Projekt Lacrima wissen möchte, liest unten einfach weiter. 
Besucht am besten auch unsere Facebookseiten zur Veranstaltung http://bit.ly/lacrima-beneflitz und zum Round Table Dresden https://www.facebook.com/Round.Table.204.Dresden

Viel Spaß beim Mitmachen. Sport frei!

Johannes Hünich
Präsident Round Table 204 Dresden
Tel: 0172 7550092
Email: praesident@204-de.roundtable.world
www.rt204.de

 

Informationen zum Förderprojekt Lacrima

Lacrima ist das Kinder- und Jugendtrauerzentrum der Johanniter in Dresden. Bei dem Projekt unterstützen die Johanniter trauernde Kinder und bieten Betroffenen einen geschützten und vertrauensvollen Raum, in dem sie ihre Trauer bewusst leben können. Dabei ist Lacrima keine Therapieform, sondern eine nachhaltige Begleitung und Unterstützung, die jedem Kind hilft, seinen persönlichen Trauerweg zu finden. Derzeit unterstützen dreizehn ehrenamtlich tätige Trauerbegleiter*innen Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 17 Jahren dabei, die Trauer nach dem Tod naher Angehöriger zu verarbeiten. Die Kindertrauergruppe und die Jugendtrauergruppe treffen sich regelmäßig seit Anfang 2019 alle 14 Tage. Parallel dazu findet das Elterncafé statt. Dort können sich Mütter und Väter der betreuten Kinder über ihre Erfahrungen austauschen. Das Angebot von Lacrima ist kostenfrei.Die Spendengelder werden beispielweise für die Aus- und Weiterbildung der ehrenamtlichen Trauerbegleiter*innen verwendet und man kann Arbeitsmaterialien, Ausflüge und Sachgüter für die Trauergruppen bezahlen. In diesem Jahr ist die Eröffnung einer weiteren Außenstelle geplant. Die Erstausstattung der Räumlichkeiten soll durch gesellschaftliche Unterstützung finanziert werden. Helfen Sie uns anderen zu helfen. Vielen Dank.

Video zum Projekt: https://www.youtube.com/watch?v=3ER80GuRAAw

Euer Ansprechpartner zum Projekt:

Robert Dietsche
Leiter des Lacrima-Trauerzentrums,          
Tel.: 0351 2091433, 0152 04628997
E-Mail: lacrima.dresden@johanniter.de
www.johanniter.de/lacrimadresden

 

*die Streckenlänge deutet auf die Tischnummer des Round Table 204 Dresden hin ;-)