Select your language:
 
Select your language
Race director
LSG Karlsruhe e.V.
info@lsg-ka.de
lsg-ka.de
01.11.2020 | Karlsruhe, Germany
35. Hardtwaldlauf

35. Hardtwaldlauf der LSG Karlsruhe am 01.11.2020

 

Strecke

Flache Strecke über 10 km, jeder Kilometer ist markiert (Streckenplan).

Startzeit

Ab der Startzeit 10:00 Uhr werden mit einem Abstand von 1 min jeweils 2 Läufer gestartet. Die Startzeit für jeden Läufer und weitere organisatorische Infos werden bei der Übersendung der Startnummer mitgeteilt.

Zeitnahme

Elektronisches Zeitmesssystem RaceResult

Meldungen

Online-Anmeldung ab Montag, 05.10.2020 bis Mittwoch, 21.10.2020 bis 24 Uhr
Die Veranstalung ist auf 200 Läufer limitiert.

Nachmeldungen und Ummeldungen sind nicht möglich. Startgelder werden bei Nichterscheinen nicht zurückgezahlt.

Bei der Meldung ist eine realistische Zielzeit anzugeben, nach der die Startreihenfolge sortiert wird. Dies soll Überholvorgänge reduzieren.

Nach Meldeschluss am 21.10.2020 werden die Teilnehmer über die Teilnehmerliste und mit der Zusendung der Startnummern über Ihre Startzeiten informiert.

Die Startnummern werden per Post zugestellt. Eine Abholung am Veranstaltungstag ist nicht möglich.

Diese Startzeit ist VERBINDLICH ! Bitte rechtzeitig vor Ort sein. Ein Start zu einem anderen Zeitpunkt ist NICHT ZULÄSSIG !

Die Läufer sollen frühestens 30 Minuten vor dem Start zur Veranstaltung kommen. Der ausgefüllte und unterschriebene Kontaktverfolgungsbogen ist mitzubringen und am Start abzugeben. Ohne diesen darf nicht gestartet werden.  Die Läufer sollen sich spätestens 5 Minuten vor ihrem jeweiligen Start in den Startbereich stellen in der Rangfolge der Startnummern und in den auf der Allee angebrachten Markierungen. Der Start erfolgt jeweils für die 2 zuvorderst an der Startlinie stehenden Läufer. Der Mund-Nasenschutz darf erst unmittelbar vor dem Start abgenommen werden und ist nach dem Zieleinlauf wieder anzulegen. Den Anweisungen der Helfer ist Folge zu leisten. 

Start

Auf der Stutenseer Allee. Bitte Ausschilderungen und Anweisungen beachten.

Ziel

Beim Vereinsgelände des MTV Karlsruhe, Kanalweg. Bitte Ausschilderungen und Anweisungen beachten. Zielschluss ist 13:00 Uhr.

Parken

Es könnte sein, dass der Birken-Parkplatz gegenüber dem Wildparkstadion gesperrt ist (KSC-Spiel). Anzahl der Parkplätze beim MTV begrenzt. Bitte außerhalb Parkplatz suchen oder ohne Auto kommen.

Umkleide und Duschen

Durch Corona-Vorschriften leider nicht möglich. Toiletten auf dem MTV-Gelände. Ausschilderung beachten.

Klasseneinteilung

Erfolgt nach Zehnjahreswertung bis M/W 70

Jugendklasse U20 (1999/00) und jünger.

Urkunden

Urkunden zum Ausdruck im Internet.

Startgeld und Verpflegung

Startgeld: 10,00 €

Keine Verpflegung auf der Laufstrecke. Im Ziel Verpflegung mittels eines Getränkes in geschlossenen Flaschen.

Das Startgeld beinhalten eine Verbandsabgabe von 0,50 €.

Preise und Siegerehrung

Sachpreise für die Erstplatzierten jeder Altersklasse. Die Preise können in der Woche nach dem Hardtwaldlauf im Sporthaus Sommerlatt, Am Hasenbiel 3, 76297 Stutensee abgeholt werden.

Wir danken unserem Sponsor Thomas Sommerlatt für das Spenden der Sachpreise.

Es findet keine Siegerehrung statt.

Auskünfte

Peter Beil
Tel.: 0721 408900
Email: pbeil@web.de oder info@lsg-ka.de

Hygienekonzept der Veranstaltung

Haftung und Sanitätsdienst

Der Veranstalter trägt keine Haftung für Schäden jeder Art.

Malteser Hilfsdienst Karlsruhe.

 

Ergänzende spezifische Hinweise zur Infektionsvorbeugung

  1. Eine Teilnahme am Lauf ist nur gestattet, wenn keine Symptome für eine Corona-Erkrankung vorliegen, man vor kurzem keinen Kontakt zu nachweislich infizierten Personen hatte und kein positiver Test vorliegt. Nach einem Urlaub in Corona Risikogebieten lassen Sie sich bitte nach den Vorgaben der Landes- bzw. Bundesregierung auf eine Corona-Infektion testen.
  2. Sämtliche Starter sind verpflichtet, dass ihre Kontaktdaten am Veranstaltungstag korrekt und wahrheitsgemäß in unserer Teilnehmerdatenbank hinterlegt sind. Etwaige Änderungen sind dem Veranstalter mitzuteilen.
  3. Durchsagen zu den Hygieneregeln durch Sprecher oder Anweisungen durch das Sicherheitspersonal sind stets Folge zu leisten. Eingezeichnete bzw. markierte Wegführungen sind zu beachten.
  4. Sicherheitsabstand: Im Startbereich, auf der Strecke und im Zielbereich muss gemäß den aktuell geltenden Vorschriften stets auf mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Läufer o.a. Personen gehalten werden.
  5. Hände-Desinfektion und Sanitäranlagen: Bitte nutzen Sie die vorhandenen Hygiene Bars zur Hände Desinfektion bei den Sanitäranlagen in der MTV-Halle zum Start und im Palazzo nach dem Ziel. Bei der Benutzung der Sanitäranlagen ist zudem das Tragen eines Mund-Nasenschutzes Pflicht.
  6. Für das Überholen anderer Läufer gilt:
    • nur an geeigneten Stellen (d.h. breite Wege, Ausweichmöglichkeiten)
    • Der Sicherheitsabstand von 1,5 m muss immer eingehalten werden
    • Ein Läufer der überholen möchte, kündigt dies einem vorauslaufenden Läufer durch den lauten Ruf „Läufer links“ an. Ansonsten grundsätzlich rechts laufen.
    • Der Überholvorgang sollte möglichst schnell erfolgen.
  1. An der Zielverpflegung nehmen Sie die bereitgestellten Getränke eigenständig weg.
  2. Die zeitliche Aufenthaltsdauer im Ziel ist nach der Zielankunft kurz zu gestalten, d.h. ist baldmöglichst zu verlassen.

Stand: 01.10.2020

 

Teilnahmebedingungen

Die von dem Teilnehmer bei der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten werden gespeichert und nur zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung sowie für den Fall des Auftretens von Corona-Fällen zur Ermöglichung der Rückverfolgung von Kontakten verarbeitet. Insbesondere gilt dies für die zur Zahlungsabwicklung notwendigen Daten (§28 BundesdatenschutzG). Der Teilnehmer willigt mit seiner Anmeldung in eine Speicherung der Daten zu diesem Zweck ein. Er bestätigt ausdrücklich die Richtigkeit aller von ihm angegebenen Daten und versichert, dass sein angegebenes Geburtsjahr richtig ist.

Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit seiner Teilnahme an der Veranstaltung gemachten Fotos, und Interviews in Printmedien sowie dem Internet verbreitet und veröffentlicht werden. Ein Anspruch auf Vergütung besteht nicht. Der Teilnehmer ist mit der Weitergabe seiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Zusendung von Fotos des Teilnehmers auf der Strecke und beim Zieleinlauf, die von einer vom Veranstalter beauftragten Firma oder Fotographen produziert werden, einverstanden.

Weiterhin erklärt er sich damit einverstanden, dass die erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte zum Zweck der Zeitmessung, Erstellung der Teilnehmer - und Ergebnislisten und der Einstellung dieser Ergebnisse ins Internet weitergegeben werden. Der Veröffentlichung dieser Daten durch den Veranstalter (Druckerzeugnissen wie Ergebnislisten und dem Internet) wird mit der Anmeldung zugestimmt. Der Teilnehmer kann der Weitergabe seiner personenbezogenen Daten gegenüber dem Veranstalter schriftlich oder per E-Mail widersprechen.

Haftungsausschluss:

Weder der Veranstalter noch Sponsoren übernehmen irgendwelche Haftung bei Schäden jeglicher Art, die dem Teilnehmer im Zusammenhang mit dieser Veranstaltung entstehen können. Dies gilt auch für Unfälle, abhanden gekommene Bekleidungsstücke oder sonstige Gegenstände.

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für gesundheitliche Risiken des Teilnehmers im Zusammenhang mit dem Lauf. Die Überprüfung seines Gesundheitszustands obliegt dem Teilnehmer, der diesen vorher überprüfen zu lassen hat. Er bestätigt die nötige Fitness zu haben.

Der Veranstalter ist in Fällen höherer Gewalt berechtigt oder aufgrund behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen. In solchen Fällen besteht keine Schadensersatz- oder Erstattungspflicht des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer.