Select your language:
 
Select your language
Veranstalter
Zeitnehmer
Zahlungsabwickler
Zugehörige Events
TSV Rot-Weiß Niebüll e.V.
Tondernstraße 33
25899 Niebüll
Tri-Team-Suedtondern@gmx.de
TriTeam Südtondern
Tri-Team-Suedtondern@gmx.de
TriTeam Südtondern
Tri-Team-Suedtondern@gmx.de
14.08.2020 | Niebüll, Deutschland
5. NOSPA After-Work Triathlon 2020

 

Ausschreibung zum 5. NOSPA After-Work Triathlon am 14. August 2020 in Niebüll

    

Was:

  1. Jedermann-Triathlon - 500 Meter Schwimmen // 19 km Radfahren // 3,5 km Laufen
  2. Sprint Triathlon (für Startpassinhaber) - 500 Meter Schwimmen // 19 km Radfahren // 3,5 km Laufen

Ort:

      Wehle Niebüll, Mühlenstraße

Wann:

18.00h – Einzelstarts voraussichtlich alle 3 sec.

(der vermeintlich schnellste Schwimmer (m/w/d) startet zu erst. Dazu tragt bitte bei der Anmeldung eure Schwimmzeit auf 100 m ein in folgendem Format: mm,ss (Pflichtfeld))

 

Anmeldung:

Anmeldeschluß ist der 08.08.2020 oder bei Erreichen der maximalen Anzahl von 100 Startern, je nachdem was zuerst erreicht ist.

 

Startgelder:

  1. Jedermann-Triathlon: Einzelstarter 12 € + 1 € Anti-Doping-Euro* + 5 € Spende Hospiz Niebüll** erfolgt per Bankeinzug im Voraus.
  2. Sprint-Triathlon: Einzelstarter 12 € + 1 € Anti-Doping-Euro* + 5 € Spende Hospiz Niebüll** erfolgt per Bankeinzug im Voraus.

Bedingungen:

CORONA-Regeln:

 Allgemeine Informationen:

 

* Vorhaben "Anti-Doping-Euro"
Die SHTU (Schleswig-Holsteinische Triathlon Union) plant sich in den nächsten Jahren verstärkt im Bereich der Doping-Präventation zu engagieren. Dabei wird sich die Präventationsarbeit mit der Verbreitung von Informationen und mit der Schaffung eines Bewusstseins sowohl im Leistungs- als auch im Breitensport befassen. Weiterhin wird mit der Einführung des "Anti-Doping-Euros" auch der Umfang der Kontrollen im Rahmen von Wettkämpfen im Land Schleswig-Holstein erhöht. Zusammenfassend wird "der Anti-Doping-Euro" zur Finanzierung der Dopingprävention verwendet. 

** Spende Hospiz Niebüll
Die Corona-Pandemie und das Verbot von Großverantaltungen, aber auch die Einschränkungen bei kleineren Veranstaltungen stellen auch das ortsansässige Hospiz vor Große finanzielle Herausforderungen. Diese Einrichtung lebt von Spenden, die in dieser Zeit kleiner ausfallen oder auch komplett wegfallen. Wir erhöhen das Startgeld um fünf Euro und geben dieses direkt an das Hospiz weiter. Diese kleine Spende tut keinem Teilnehmer weh und hilft einer ganz tollen Einrichtung!