Select your language:
 
Select your language
Veranstalter
Zeitnehmer
Gruppen
URC – Ebbs
Feldberg 24
6341 Ebbs
cs@urc-ebbs.eu
https://www.urc-ebbs.eu/1543-gaudir..
Andreas Mayr
Fellentorstraße 9
6923 Lauterach
andreas.mayr@raceresult.at
www.raceresult.at
22.08.2020 | Ebbs, Österreich
Aschinger-Alm Gaudirace 2020

 

Hinweise – unsere Maßnahmen zur Vermeidung von Ansteckungen durch das Corona Virus:

 

Allgemein:

Wie angekündigt werden wir alle uns möglichen Maßnahmen setzen um einen sicheren Wettkampf zu ermöglichen und das Ansteckungsrisiko während der Veranstaltung zu minimieren. Ebenso appellieren wir aber auch an die Eigenverantwortung aller Teilnehmer und Zuseher. Menschenansammlungen sind jedenfalls zu vermeiden und der Sicherheitsabstand muss eingehalten werden – trotz aufgehobener Babyelefantenregelung ! 😉

! BITTE GANZ WICHTIG: WER SICH KRANK FÜHLT UND/ODER EINE DER BEKANNTEN SYMPTOME DER COVID19 ERKRANKUNG HAT – UNBEDINGT DER VERANSTALTUNG FERN BLEIBEN!

Startnummernausgabe:

Es sind zwar Nachnennungen möglich, wir bitten euch grundsätzlich um eine Voranmeldung und Überweisung der Nenngebühr über die RACERESULTS Plattform. So sparen wir uns einen Schritt vor Ort und die Nummernausgabe kann viel flotter abgewickelt werden. Die Ausgabe findet dieses Jahr beim neuen Kindergarten statt (ehemaliger Gemeindebauhof). Bei der Startnummernausgabe bitten wir euch einen Mund und Nasenschutz zu tragen. Es gibt einen separaten Tisch für Voranmeldungen und Nachmeldungen. Diese sind gut sichtbar gekennzeichnet. Im Starterpaket wird neben dem Zeitnahmechip und der Startnummer auch ein Mund- und Nasenschutz enthalten sein. Dieser ist bei der Startaufstellung zu tragen, kann aber kurz vor Start des Rennens weggeworfen werden. Um das Aufsammeln kümmern uns dann selbstverständlich wir.

Das Rennen:

Bei der Startaufstellung ist ein Sicherheitsabstand einzuhalten. Entsprechend werden von uns Markierungen auf der Straße angebracht. Bitte nach eingenommenem Startplatz diesen nicht mehr verlassen. Die Startplätze werden von einem Helfer zugeteilt, womit wir 15 min vor dem Start beginnen. Dies ist beim Aufwärmen einzuberechnen. Wer später kommt, steht dann auch bei der Startaufstellung weiter hinten. Auch während des Rennens sind Sicherheitsabstände beim hintereinander Fahren sowie beim Überholen einzuhalten. Nach dem Zieleinlauf bitten wir die Teilnehmer zum Durchatmen das gesamte Areal zu nutzen und den Bereich nach der Ziellinie rasch zu verlassen um eine Ansammlung von Teilnehmern zu vermeiden. Die Ausgabe von Isogetränken nach der Ziellinie wird dieses Jahr aus nachvollziehbaren Gründen nicht stattfinden. Wir bitten die Teilnehmer selbst für Erfrischung zu sorgen. Wir bedanken uns für das Vertrauen und wünschen allen Teilnehmern eine tolle und sichere Veranstaltung