Select your language:
 
Select your language
Imprint
Data Privacy
Terms of Use
Contact
If you have questions about an event, please contact the organizer or race timer. race result has no information about the event.

Hallo zusammen

Der Katharinenlauf 2022 findet am Freitag, dem 16. September statt. Die Online Anmeldung wird ab Mitte August bis zum 14.9. 17 Uhr geöffnet sein. Wir bevorzugen Online Anmeldungen. Nachmeldungen? wenn es möglich ist, am Veranstaltungstag ab 17 Uhr bis eine halbe Stunde vor dem jeweiligen Lauf.

Der Lauf wird mit Transpondern (Chips) durchgeführt, die mit einem Neoprenband über dem Knöchel getragen werden. Für den Chip wird sowohl Online als auch bei der Nachmeldeung ein Pfand von 10 €uro erhoben. Das Pfand wird unmittelbar nach dem jeweiligen Lauf wieder gegen den Transponder eingetauscht. Wer am nächsten morgen mit dem Chip am Fuss aufwacht, kann ihn bei RW Bentfeld einlösen, gerne bei mir, Jürgen Koralewicz.

Hier die Ausschreibung.

Streckenänderung: Der Start wird in Richtung Brücke verschoben. (Sicherungsmaßnahmen der Stadt). Das Ziel ist vor der Schule, in der auch die Anmeldung stattfindet. Also geht´s zum Ziel aus der Stettiner Straße (jetzt) LINKS in die Jakobstraße,nach wenigen Metern RECHTS in die Leipziger Str.

Strecke

Klasse

Startzeit

Startgeld

10 KM

W / M bis AK 80 nach DLO
W / M U20, U18

18:30 Uhr

5 Euro Erwachsene
3 Euro Jugend

5000m
 

W / M Wertung, keine AK

18:35 Uhr

5 Euro Erwachsene
3 Euro Jugend

850 m

IKK Nachwuchslauf
W / M U16 - U8

18:00 Uhr

frei

 

 

Ein Lauf im Rahmen des Hochstift-Cup.


Start:
Katharinenmarktgelände der Kirmes und Wirtschaftsschau
Ecke Schlaunstraße / Südstraße

Ziel:
Schule Leipziger Straße

Umkleide- und Duschmöglichkeiten sind vorhanden.

Auskünfte:

Jürgen Koralewicz
Von-Bodelschwinghstr. 10
33129 Delbrück
Tel:05250-54075

Online Voranmeldung:
Ab Freischaltung bis 1 Tag vor dem Lauf möglich.

 

Rückerstattung Teilnahmegebühr

Nach erfolgter Anmeldung besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühr – auch nicht im Krankheitsfall.

Es wird jedoch die Möglichkeit eingeräumt, dass am Veranstaltungstag kostenfrei eine Ummeldung auf einen anderen Läufer erfolgen kann. Der Vertreter benötigt eine formlose unterschriebene Erklärung.

Sollte der Lauf aufgrund höherer Gewalt abgesagt werden müssen, besteht kein Anspruch auf Rückzahlung der Meldegebühr durch den Veranstalter.

Speicherung, Nutzung, Veröffentlichung und Weitergabe
veranstaltungsbezogener Teilnehmer-Daten

1. Mit der Anmeldung zur Teilnahme am Katharinenlauf willigt der Teilnehmer in die Speicherung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum, Nationalität, Wohnanschrift, ggf. Verein, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) durch den Veranstalter für die Zahlungsabwicklung, Organisation einschließlich der medizinischen  Betreuung und Abwicklung der Veranstaltung ein (§§ 4 a, 28 BundesdatenschutzG).

2. Die Ergebnisse der Laufveranstaltung (Name, Vorname, Geburtsjahr, ggf. Verein, Startnummer, Zeit, Platzierung) werden vom Veranstalter gespeichert und in Ergebnislisten zusammengefasst. Der Teilnehmer stimmt der
Veröffentlichung dieser Daten durch den Veranstalter in allen relevanten Medien (Druckerzeugnissen wie Programmheft, Ergebnisheft und Ergebnis-  CD sowie Internet) zu.

3. Die im Zusammenhang mit der Veranstaltung zu erstellenden Fotos und Filmaufnahmen können vom Veranstalter an einen kommerziellen Fotodienstleister weitergegeben werden. Der Teilnehmer willigt in die Veröffentlichung und Verbreitung solcher Fotos, Filmaufnahmen sowie Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Internet, Printmedien, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen (Filme, Videokassetten etc.) ohne Anspruch auf Vergütung ein.

4. Der Veranstalter darf die gem. Ziff. 2 gespeicherten Daten an die Deutsche Leichtathletik Promotions- und Projekt GmbH (DLP) zum Betreiben ihres Internetdienstes www.laufen.de im Auftrage des Deutschen Leichtathletik Verbandes e.V. weitergeben.
Quelle: Datenschutz im Verein Musterformulierung DLV, FLVW