Select your language:
 
Select your language
Race director
Payment Processor
ASV Ellewick - Crosewick e.V.
Ausdauerteam Vreden e.V.
anmeldung@corona-charity.de
https://corona-charity.de
Ausdauerteam Vreden e.V.
vreden-firmenlauf@web.de
www.vreden-firmenlauf.de
05.06.2020-28.06.2020 | Vreden, Germany
Volksbank Corona Charity Run (virtuell 05.06-28.06.)

Volksbank CORONA Charity RUN statt Vredener Firmenlauf und Ellewicker Schützenfestlauf

Die Coronakrise geht leider auch nicht an den hiesigen Sportveranstaltungen vorbei. Somit fallen sowohl der Vredener Firmenlauf am 29.05.2020, wie auch der Ellewicker Schützenfestlauf am 20.06.2020 der Pandemie zum Opfer und werden für dieses Jahr komplett abgesagt! „Zwar ist es für ein Orgateam immer bitter, wenn eine Veranstaltung, aus welchen Gründen auch immer, abgesagt werden muss, aber in der jetzigen Zeit gibt es durchaus wichtigere Dinge als eine Sportveranstaltung durchzuführen, bei der hunderte Teilnehmer dichtgedrängt an der Startlinie stehen“, so Gerrit Völker (Ausdauerteam Vreden) und Klaus Schlüter (ASV Ellewick). Man sieht derzeit allerdings auch…Deutschland bewegt sich. Viele Menschen nutzen die Chance sich sportlich im Freien zu betätigen. Und um sein Können unter Beweis zu stellen und in diesem Sommer doch noch einmal in einer Ergebnissliste aufzutauchen, haben sich die Orgateams vom Vredener Firmenlauf und dem Ellewicker Schützenfestlauf, in Kooperation mit der Volksbank Gronau-Ahaus eG, dazu entschlossen, den

CORONA Charity RUN (CCR)

ins Leben zu rufen. Vorab…der CCR ist kein normaler Laufwettbewerb wie man ihn üblicherweise kennt! Vielmehr dient der Lauf dazu die Läufer/-innen, Walker/-innen und selbst auch die Wanderer/-innen zusätzlich zum Bewegen zu motivieren und nebenbei noch Gutes zu tun, denn der gesamte Erlös kommt den Fördervereinen der Vredener Grundschulen (Hamaland Schule, Norbertschule und Marienschule) zugute …der karitative Gedanke steht beim CCR absolut im Vordergrund. Die Schulen helfen uns seit Wochen mit ihren Betreuungsangeboten, so dass viele Familien ein halbwegs normales Alltagsleben fortführen können. Mit unserem CCR möchten wir dafür einfach mal DANKE sagen, denn wir sind uns sicher, dass eure Spenden in den Fördervereinen den richtigen Empfänger haben!

Wie läuft der CCR ab?

Der Zeitraum vom CCR erstreckt sich vom 05.06. – 28.06.2020 (12 Uhr deadline). Innerhalb dieses Zeitraums habt ihr die Möglichkeit die angebotenen Distanzen von 5 oder 10 km auf einer X-beliebigen Strecke zu absolvieren. Hauptsache die Distanzen passen. Wer mag darf natürlich auch beide Distanzen laufen, dazu ist es allerdings erforderlich sich auch bei beiden Distanzen anzumelden. Die Anmeldung ist geöffnet vom 28.05. – 28.06.2020 (12 Uhr). Ihr habt also die Möglichkeit selbst am letzten Tag noch zu laufen, sich anzumelden und die gelaufene Zeit anzugeben. Eure gelaufenen Zeiten könnt ihr auf mehreren Wegen hochladen. Genauere Infos bekommt ihr auf der eigens geschaffenen Homepage www.corona-charity.de. Sobald ihr eure Zeit angegeben habt taucht diese in „virtuellen Ergebnissliste“ auf. Bei Angabe der gelaufenen Zeiten vertrauen und glauben wir natürlich an die Fairness und den Sportsgeist aller Teilnehmer…Schummeln bringt eh nix, da es keine Preise für Sieger/-innen geben wird. Habt ihr einmal eine Zeit angegeben, gibt es keine Änderungsmöglichkeiten mehr. Die „virtuelle Ergebnisliste“ wird täglich, wie auch der Spendenticker, auf der Homepage www.corona-charity.de aktualisiert. Euer Einsatz, um an dem CCR teilzunehmen, beträgt Minimum über 5 km 5 Euro und über 10 km 10 Euro…nach oben hin sind natürlich keine Grenzen gesetzt! Hierzu gibt es bei der Anmeldung ein Freifeld. EURE kompletten „Startgebühren“ und die zusätzlichen Spendenbeiträge werden zu 100% an die Fördervereine der Grundschulen weitergegeben! Die Kosten, die für administrative Aufgaben entstehen, werden von der Volksbank Gronau-Ahaus eG übernommen! Ebenfalls wird die Volksbank den Spendenticker nach Abschluss des CCR noch einmal „aufhübschen“, wie uns Hans-Gerd Ostendarp von der Filiale in Vreden zusicherte. Als kleinen zusätzlichen Anreiz verlosen wir unter allen Teilnehmern mehrere attraktive Gutscheine. Wie schon erwähnt wird es keine Ehrungen für Sieger/-innen geben! Jedoch hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit sich eine Urkunde auszudrucken.

Also los geht`s. Anmelden, Laufen, Zeit melden und mit etwas Glück nach Abschluss des CCR einen der Gutscheine gewinnen.

Wir, das Vredener Ausdauerteam und der ASV Ellewick, freuen sich über eine rege Teilnahme an dieser einmaligen Aktion, denn wir hoffen natürlich ALLE, dass im nächsten Jahr wieder der Vredener Firmenlauf und der Ellewicker Schützenfestlauf unter normalen Bedingungen stattfinden kann!