Select your language:
 
Select your language
Veranstalter
Gruppen
Fun & Erlebnis Marathons
Christian Hottas
Bauernvogtkoppel 4
22393 Hamburg
chhottas2@yahoo.de
19.02.2020 | Hamburg-Volksdorf, Deutschland
Sven Hedin Ultra-/Marathon am 19.02.2020 (Serie "Entdecker", Teichwiesen # 1561)

Hiermit schreibe ich - im dritten Anlauf nach 2016 und 2017 - den Sven Hedin Ultra-/Marathon am Mittwoch, dem 19.02.2020, aus. 

Sven Anders Hedin, schwedischer Asienforscher, * 19. 2. 1865 Stockholm, † 26. 11. 1952 Stockholm; lieferte schon auf seinen ersten größeren Reisen durch Zentralasien und Tibet (1894–1897, 1899–1902 und 1905–1908) durch die Entdeckung der Quellen des Indus und Brahmaputra sowie des später nach ihm benannten Hedin-Gebirges (Transhimalaya) wichtige Beiträge zur Erforschung Innerasiens. 1927–1933 leitete er mehrere internationale Forschungsexpeditionen nach Zentralasien; 1934/35 bereiste er Chinesisch-Turkistan. Er schrieb neben wissenschaftlichen Werken („Southern Tibet“ 11 Bände Text, 3 Bände Atlas 1917–1922) populäre Reiseberichte („Von Pol zu Pol“ 3 Bände deutsch 1911/12; „Die Seidenstraße“ deutsch 1936).

Start/Ziel: Hamburg-Volksdorf, Treffpunkt am Großen Teich (in Verlängerung der Straße "Auf dem Pfahlt") 

Termin: Mittwoch, 19.02.2020, 15:00 Uhr 

Strecke: Rundstrecke im Naturschutzgebiet Volksdorfer Teichwiesen, 2,583 km pro Runde, also Auftaktstück + 16 volle Runden – wahlweise auch 19 Runden und damit 50 km (mit zusätzlicher Marathon-Wertung)

Anfahrt: über Saseler Weg, Auf dem Pfahlt 

Veranstalter: Fun & Erlebnis Marathons, Christian Hottas, 22393 Hamburg 

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Anmeldungen ohne weitere Angabe von Gründen abzulehnen, so wie dies bei zahlreichen anderen Veranstaltern auch üblich ist. 

Meldeschluss: Sonntag, der 16.02.2020, 24.00 Uhr; Nachmeldungen kosten 2,00 Euro mehr, also 7,00 Euro! 

Startgeld: EUR 5,00 pro Marathon, zahlbar bar am Start! Bei Absage nach Meldeschluss ist das Startgeld trotzdem fällig (sonst macht eine Voranmeldung keinerlei Sinn). 

Verpflegung: Wasser, Zitronen- oder Apfeltee, Cola, Weingummi, Salzstangen etc. (Änderungen vorbehalten) 

Zeitlimit: 7:00 Stunden plus Toleranz (nach Absprache mit dem Veranstalter) 

Haftung: Der Veranstalter übernimmt für Unfälle und Verletzungen aller Art sowie Diebstahl oder sonstige Schäden keinerlei Haftung. Jeder Teilnehmer akzeptiert diesen Haftungsausschluss mit seiner Anmeldung. 

Umkleidemöglichkeiten, Toiletten sowie Duschen sind leider nicht vorhanden.