Select your language:
 
Select your language
Imprint
Data Privacy
Terms of Use
Contact
If you have questions about an event, please contact the organizer or race timer. race result has no information about the event.
2018-08-26 | Schneverdingen, Germany 3. "Lila Krönung" Ultra (Lauf & Hike) am 26.08.2018 von Schneverdingen nach Amelinghausen (46 km, Wanderwege Marathons # 22)

Der Wanderweg „Lila Krönung“ durchquert das größte zusammenhängende Heidegebiet im Naturpark von West nach Ost und verbindet mit Schneverdingen  und Amelinghausen die beiden Orte, in denen jedes Jahr eine Heidekönigin gekürt wird. Am Weg liegen der Totengrund mit seinen zahlreichen Wacholderbüschen, das typische Heidedorf Wilsede und die Niederung der Haverbeeke. Eine Krönung Ihrer Wanderung ist der Wilseder Berg, die mit 169 Metern höchste Erhebung in der nordwestdeutschen Tiefebene.

Der Wanderweg beginnt in Schneverdingen und führt zunächst in die Osterheide, und damit in ein Gebiet, in dem der Besucher die positiven Auswirkungen aktueller Naturschutzmaßnahmen erleben kann. Wo man heute wieder auf eine intakte Heidelandschaft trifft, befand sich bis 1994 ein Truppenübungsplatz. Über den lauschigen Spitzbubenweg gelangt man in das Tal der Haverbeeke. Der Weg folgt dann dem Lauf des Baches durch Niederhaverbeck bis zum Wilseder Berg. Von hier schweift der Blick auf kilometerweite Heideflächen. Wilsede, der Totengrund und die Döhler Heide sind markante Stationen auf dem Weg nach Hörpel. Hier treffen die Wanderwege „Lila Krönung“ und „Heidepuzzle“ zusammen und führen über die Schwindebecker Heide nach Soderstorf. An der frühgeschichtlichen Totenstatt bei Oldendorf vorbei gelangt man über die Kronsbergheide und den Lopausee ans Ziel in Amelinghausen.

Auch dieser 3. "Lila Krönung" Ultramarathon am 26.08.2018 wird - wie die bisherigen FEM-Wanderweg-Marathons auch - eine recht einfache "low-key"- und "low-budget"-Veranstaltung sein.

Auf den 46 km von Schneverdingen nach Amelinghausen wird es für maximal 20 Teilnehmer einen limitierten Gepäcktransport (kleine Tasche) vom Start zum Ziel sowie einen bemannten und zwei unbemannte VPs geben. Und natürlich die obligate Medaille im Ziel sowie eine als pdf abrufbare Urkunde.

Dieser Lauf findet am Wochenende des Schneverdinger Heideblütenfests statt und damit mitten zur Zeit der Heideblüte, in der täglich zahlreiche Wanderer und andere Besucher in den Heideorten und auf den diversen Wegen unterwegs sind. Dementsprechend gilt es für alle Teilnehmer, vorsichtig und rücksichtsvoll unterwegs zu sein. Im Gegenzug wird man ganz sicher durch grandiose Landschaft und eben die Heideblüte entschädigt.

Start: Schneverdingen, Bahnhof

Ziel: Amelinghausen, Bahnhof (Von hier fährt übrigens um 18:41 Uhr der kostenlose "Lüneburger Heide-Radbus" nach Lüneburg, mit direktem Anschluss im HVV-Netz nach Hamburg. Das ist sicherlich die kostengünstigste ÖPV-Rückreise-Option in die Hansestadt.)

Termin: Sonntag, 26.08.2018, 10.00 Uhr

Strecke: landschaftlich außerordentlich schöne Wanderweg-Route durch die in Blüte stehende Lüneburger Heide, eine der schönsten FEM-Strecken, dem Verlauf des markierten Wanderwegs "Lila Krönung" folgend, vom Bahnhof Schneverdingen zum Bahnhof Amelinghausen

Veranstalter: Fun & Erlebnis Marathons, Christian Hottas, 22393 Hamburg

Startgeld: 12 Euro, zahlbar nach Online-Anmeldung auf das Konto Christian Hottas, IBAN: DE73 3006 0601 0107 3278 89 bei der Apotheker- und Ärztebank Hamburg, BIC: DAAEDEDDXXX. Online-Nachmelder zahlen 17 Euro, Vor-Ort-Nachmelder zahlen 20 Euro. Dies soll vor allem der Planung in der Organisation dienen.

Teilnehmerlimit: 20 Teilnehmer/innen

Pflichtausrüstung: aufgeladenes Mobiltelefon, Rettungsfolie, Trillerpfeife, 20 Euro (als "Notgroschen"), Wanderkarte (siehe unten; auch bei GPS-Track), Trinkrucksack oder äquivalente Ausrüstung für ausreichende Trink-Selbstversorgung unterwegs - ACHTUNG: Wer ohne Karte unterwegs ist, riskiert erfahrungsgemäß, die Strecke unterwegs zu verlieren. Wer die VPs verpasst und in den dortigen Kontrolllisten nicht vermerkt ist, handelt sich eine Strafzeit von (jeweils) zwei Stunden ein. Weitere drei Kontrollpunkte mit der Option auf je 30 Minuten Strafzeit wird es an der Sodersdorfer Nekropole, der Lopau-Mündung in die Luhe und der Oldendorfer Totenstatt geben! Bei mehr als vier Stunden Strafzeit wird der/die Betreffende aus der Wertung genommen. 

Meldeschluss: Sonntag, der 19.08.2018, 24.00 Uhr oder bei Erreichen des Teilnehmerlimits, Nachmeldungen sind (soweit das Teilnehmerlimit nicht erreicht ist) gegen Aufpreis (s. o.) möglich, zudem können für Nachmelder weder Medaille noch Gepäcktransport garantiert werden. Meldet euch also bitte rechtzeitig an! Bei Absage nach Meldeschluss ist das Startgeld trotzdem fällig (sonst macht eine Voranmeldung keinerlei Sinn).

Verpflegungspunkte: etwa bei km 11 (bemannt), km 22,5 und 32 (beide unbemannt), zugleich jeweils Kontrollpunkte, und im Ziel - Manfred Hopp (selbst früher bei 368 M/U erfolgreich) wird die Läufer an Start & Ziel sowie bei VP 1 versorgen und auch in seinem PKW bei Bedarf das Läufergepäck transportieren.

Verpflegung: Wasser, Zitronen- oder Apfeltee, Cola bzw. Cola-Mix, Kekse, Weingummi, Lakritzbärchen, Salzstangen etc. (Änderungen vorbehalten)

Auszeichnungen: Urkunden und Ergebnislisten werden als pdf-Files über race.result bereitgestellt, Medaillen (nur bei fristgerechter Voranmeldung)

Zeitlimit: 9:30 Stunden plus Toleranz nach Absprache

Haftung: Der Veranstalter übernimmt für Unfälle und Verletzungen aller Art sowie Diebstahl oder sonstige Schäden keine Haftung. Jeder Teilnehmer erkennt mit seiner Anmeldung diesen Haftungsausschluss ausdrücklich an.

Umkleidemöglichkeiten, Toiletten sowie Duschen sind vor Ort leider nicht verfügbar!

An- und Abreise sind wie stets von den Teilnehmern eigenverantwortlich zu regeln. 

Fahrgemeinschaften vom Ziel zum Start vor oder nach dem Lauf können gerne über die Rubrik "Meinungen" hier auf der Anmeldeseite verabredet werden.

Zusatz-Information vom 15.08.2017: Frank Jungclaus hat die Strecke bei GPSies hochgeladen und auch die VP/CP markiert. 

VP/CP 1 ist bei km 11 in Niederhaverbeck, gegenüber Haverbeckhof.
VP/CP 2 ist bei km 22,5 am Ortsanfang Hörpel,
VP/CP 3 ist bei km 32 kurz vor der Überquerung der Landstraße hinter der Schwindequelle (am Waldrand).

https://www.gpsies.com/map.do?fileId=pylgmetivutqbbxv

Link zum GPS-Track: http://www.openstreetmap.org/relation/1138471

weitere Links: http://www.naturpark-lueneburger-heide.de/aktiv-und-mobil-in-der-heide/wandern/themenrouten/lila-kroenung/http://www.heidschnuckenweg.de/etappen/4779_Lila_Kroenung_Etappe_1__Amelinghausen_bis_Wilsede.html

Wanderkarten (ohne Track oder Wanderkarte ist die Route nicht eindeutig zu finden!): 

- grobe Wanderkarte als pdf: Teil 1 von Schneverdingen bis Hörpel: http://www.lueneburger-heide.de/files/240/LK1100west.pdf, Teil 2 von Hörpel bis Amelinghausen: http://www.lueneburger-heide.de/files/240/LK2100ost.pdf

- Wanderkarte 1:25.000 Lüneburger Heide- Wilseder Berg, Publicpress, Nr. 579, 2. Auflage, ISBN 978-3-89920-579-4, 5,99 Euro, deckt den Abschnitt von Schneverdingen bis östlich von Hörpel perfekt ab

- Leporello-Wanderkarte 1:35.000 Heidschnuckenweg, Publicpress, Nr. 727, 2. Auflage, ISBN 978-3-89920-727-9, 8,95 Euro, praktischeres Format, deckt ebenfalls den Abschnitt von Schneverdingen bis Totengrund perfekt ab

- Wanderkarte 1:50.000 Lüneburger Heide, Kompass, Nr. 718, ISBN 978-3-85026-510-2, 9,95 Euro, deckt die gesamte Lüneburger Heide und damit auch die gesamte Strecke der "Lila Krönung" ab, ist aber weniger handlich und weniger gut lesbar.

Abschließend noch ein paar Grundsatz-Bemerkungen zu den "Fun & Erlebnis Marathons" Wanderwege-Events:

Veranstaltungen - erst recht solche mit Zeitwertung - machen nur Sinn, wenn alle Teilnehmer (und Finisher) dieselbe ausgeschriebene Strecke zurückgelegen.

Wir hatten in der Vergangenheit da aber schon die verrücktesten, fast undenkbaren Abweichungen, angefangen bei einem Teilnehmer, der sich vom Start zum Ziel seinen eigenen, parallelen Weg suchte, über jemanden, der permanent vom Weg abkam und das Ziel von der Gegenseite umlief, aber nicht erreichte. Oder einen Läufer, der bei einem Heide-Wanderweg ohne Pflichtausrüstung (Karte) lief, sich bei km 16 verlief, alle Kontrollpunkte ausließ und erst 10 Kilometer vor dem Ziel wieder zufällig auf die Strecke zurück fand.

Wir hatten auch schon Teilnehmer, die ziemlich sicher (aber nicht nachweisbar) bewusst abkürzten.

Da ich nicht alles kontrollieren kann und derartiges Fehlverhalten nicht nachträglich auch noch diskutieren möchte, gibt es seit 2016 an ausgesuchten Streckenpunkten, üblicherweise den Verpflegungspunkten, Protokolllisten, in die sich jeder Teilnehmer eintragen muss. Einfaches "dort vorbei gekommen Sein" reicht da nicht. Es zählt die Eintragung in der Liste! Wer diese nicht zu bieten hat, wird mit einem Malus von zwei Stunden belegt, so wie dies auch bei der UltraKotlina in Schlesien üblich und bewährt ist. Bei weniger relevanten Kontrollpunkten gibt es auch mal nur 30 Minuten Strafzeit.

Wer diese Regel ablehnt, muss sich fragen lassen, welche Einstellung er zu einer ordnungsgemäßen, für alle Teilnehmer gleichen Leistung hat und ob er bei einer solchen FEM-Wanderwege-Veranstaltung überhaupt richtig ist. Vielleicht sollte er die Strecke dann lieber mit eigener Logistik und auf eigene Faust laufen statt mit uns.

Related Events

5. "Parcours der Augenblicke" Lauf & Hike am 04.10.2020 (55 km, Wanderwege Marathons # 41) [2022]
1. 'Stadt-Land-Fluss Tour' Ultramarathon (Lauf & Hike) (ca. 50 km, FEM Wanderwege Marathons) [2022]
5. Lüneburger Heide Winter Trail (Lauf & Hike) am 09.01.2022 (52 km, Wanderwege Marathons) / Orga-/Helferlauf am 08.01.2022 - VON 2021 AUF 2022 VERSCHOBENE VERANSTALTUNG!
3. Wulmstorfer Heide Winter Trail (Lauf & Hike) am 02.01.2022 (Hamburg Special Marathons / Wanderwege Marathons) - ACHTUNG: DRITTER NEU-TERMIN! - Lauf 6 von 6 der 21. "Fun & Erlebnis Marathons" Weihnachts-/Neujahr-Serie 2021/2022
1. Hamburger Weihnachtsmärkte Ultra am 27.11.2021 (ca. 48,25 km, Hamburg Special Marathons # 264 / Wanderwege Marathons # 51)
4. "Parcours der Augenblicke" Lauf & Hike am 15.05.2021 (55 km, Wanderwege Marathons # 43) - AUSGEBUCHT!
Kupferhof Wohldorf Marathon am 09.05.2021 (Hamburg Special Marathons # 251 / FEM Wanderwege Marathons # 42)
8. Heide-Diplom Ultramarathon / 4. Heide-Diplom Winter Trail (Lauf & Hike) am 28.02.2021 (Wanderwege Marathons) - WEGEN DES VERLÄNGERTEN LOCKDOWNS AUF JANUAR/FEBRUAR 2022 VERSCHOBEN!
1. Hamburger Weihnachtsmärkte Ultra am 28.11.2020 (ca. 47,5 km, Hamburg Special Marathons / Wanderwege Marathons) - WEGEN PANDEMIE-SHUTDOWN AUSGESETZT! NEUER TERMIN: 27.11.2021
4. Hamburger Reformationstag-Ultramarathon am 31.10.2020 (47 km, Hamburg Special Marathons # 242 / Wanderwege Marathons # 41) - AUSGEBUCHT!
7. Heide-Diplom Ultramarathon (Lauf & Hike) am 23.08.2020 (Wanderwege Marathons # 40)
Sibirien Marathon am 01.06.2020 (Länder- & Städte Marathons # 15 / Wanderwege Marathons # 39)
4. "2. Grüner Ring" Ultramarathon (Teil 1 / Süd, 51 km + Teil 2 / Nord, 49 km) am 14./15.03.2020 (Hamburg Special Marathons / Insel Marathons / Wanderwege-Marathons)
6. Heide-Diplom Ultramarathon (3. Winter-Edition, Lauf & Hike) am 23.02.2020 (Wanderwege Marathons # 36)
4. Lüneburger Heide Winter Trail (Lauf & Hike) am 19.01.2020 (52 km, Wanderwege Marathons # 35)
2. Wulmstorfer Heide Winter Trail (Lauf & Hike) am 04.01.2020 (Hamburg Special Marathons # 223 / Wanderwege Marathons # 34) - Lauf 16 von 17 der 19. "Fun & Erlebnis Marathons" Weihnachts-/Neujahr-Serie
Fun & Erlebnis Marathons - Allgemeines [2020]
3. Hamburger Reformationstag-Ultramarathon am 31.10.2019 (47 km, Hamburg Special Marathons # 213)
5. Heide-Diplom Ultramarathon (Lauf & Hike) am 01.09.2019 (Wanderwege Marathons # 32)
4. "Lila Krönung" Ultra (Lauf & Hike) am 18.08.2019 von Schneverdingen nach Amelinghausen (46 km, Wanderwege Marathons # 31)
Hermann-Billung-Weg Ultramarathon (3 Tages-Etappen mit zus. 145-147 km, Lauf & Hike) am 26.-28.07.2019 - FÄLLT AUS!
2. 'Vogelkieker Tour' Ultramarathon (Lauf & Hike) am 10.06.2019 (ca. 50 km, FEM Wanderwege Marathons # 30)
3. "2. Grüner Ring" Ultramarathon (Teil 1 / Süd, 51 km + Teil 2 / Nord, 49 km) am 16./17.03.2019 (Hamburg Special Marathons # 197 + 198 / Insel Marathons # 113 / Wanderwege-Marathons # 28 + 29)
1. Wulmstorfer Heide Winter Trail (Lauf & Hike) am 24.02.2019 (42,5 km, Hamburg Special Marathons # 196 / Wanderwege Marathons # 27)
4. Heide-Diplom Ultramarathon (2. Winter-Edition, Lauf & Hike) am 17.02.2019 (Wanderwege Marathons # 26)
3. Lüneburger Heide Winter Trail (Lauf & Hike) am 20.01.2019 (52 km, Wanderwege Marathons # 25)
3. "Parcours der Augenblicke" Lauf & Hike am 06.10.2018 (55 km, Wanderwege Marathons # 24)
3. Heide-Diplom Ultramarathon (Lauf & Hike) am 09.09.2018 (Wanderwege Marathons # 23)
1. Freudenthalweg Ultramarathon (3 Tages-Etappen mit zus. 156,7 km) am 27.-29.07.2018 (Wanderwege-Marathons # 19-21)
1. "Vogelkieker Tour" am 21.05.2018 (ca. 50 km, FEM Wanderwege Marathons # 18) - Lauf 3 von 3 der FEM-Pfingst-Serie 2018
2. "2. Grüner Ring" Ultramarathon (Teil 1 / Süd + Teil 2 / Nord) am 17./18.03.2018 (2 x 50 km, Hamburg Special Marathons # 165-166 / Insel Marathons # 93 / Wanderwege-Marathons # 16-17)
2. Heide-Diplom Ultramarathon (1. Winter-Edition) am 25.02.2018 (Wanderwege Marathons # 15)
2. Lüneburger Heide Winter Trail Ultramarathon am 21.01.2018 (52 km, Wanderwege Marathons # 14)
1. Heide-Diplom Ultramarathon am 10.09.2017 (Wanderwege Marathons # 13)
2. "Lila Krönung" Ultramarathon am 20.08.2017 von Schneverdingen nach Amelinghausen (46 km, Wanderwege Marathons # 12)
2. "Pastor-Bode-Weg" Ultramarathon am 05.08.2017 von Lüneburg nach Wilsede, Wilseder Berg und Döhle (Wanderwege Marathons # 11)
2. "Parcours der Augenblicke" Ultramarathon am 23.07.2017 (55 km, Wanderwege Marathons # 10)
1. "2. Grüner Ring" Ultramarathon (Teil 1 / Süd + Teil 2 / Nord) am 01./02.04.2017 (2 x 50 km, Hamburg Special Marathons # 130 + 131 / Insel Marathons # 75 + 76 / Wanderwege-Marathons # 8 + 9)
1. Lüneburger Heide Winter Trail Ultramarathon am 29.01.2017 (52 km, Wanderwege Marathons # 7)
1. "Parcours der Augenblicke" Ultramarathon am 10.09.2016 (55 km, Wanderwege-Marathons # 6)
1. "Lila Krönung" Ultramarathon am 27.08.2016 von Schneverdingen nach Amelinghausen (46 km, Wanderwege-Marathons # 5)
1. "Pastor-Bode-Weg" Ultramarathon am 20.08.2016 von Lüneburg nach Wilseder Berg und weiter nach Döhle (52 km, Wanderwege-Marathons # 4)
Schleswiger Kreisbahn Marathon am 21.6.2014 (Lost Places Marathons # 48, Wanderwege Marathons # 3 & Jürgen Clausens 100. M/U)
Kyst til Kyst Stien Ultramarathon, Teil 2, von Hovdorp nach Vejle am 08.06.2014 (FEM Wanderwege Marathons) - AUSGEFALLEN!
Kyst til Kyst Stien Ultramarathon, Teil 1, von Blåvand nach Hovdorp am 07.06.2014 (FEM Wanderwege Marathons) - AUSGEFALLEN!
1. Stormarnweg Ultramarathon, Tag 2 (58 km, Wanderwege Marathons # 2) am 01.09.2013
1. Stormarnweg Ultramarathon, Tag 1 (50 km, Wanderwege Marathons # 1) am 31.08.2013
Fun & Erlebnis Marathons - Allgemeines [2020]
4. "Lila Krönung" Ultra (Lauf & Hike) am 18.08.2019 von Schneverdingen nach Amelinghausen (46 km, Wanderwege Marathons # 31)
2. "Lila Krönung" Ultramarathon am 20.08.2017 von Schneverdingen nach Amelinghausen (46 km, Wanderwege Marathons # 12)
1. "Lila Krönung" Ultramarathon am 27.08.2016 von Schneverdingen nach Amelinghausen (46 km, Wanderwege-Marathons # 5)

Groups

FEM (Teichwiesen & Specials)