Select your language:
 
Select your language
Race director
Race timer
Related Events
HSG Spradow & ZGP Bünde
Ansprechpartner: Paul-Jürgen Zuleger
Telefon: 05223 83404
webmaster@gesund-beginnt-im-mund-volkslauf.de
http://www.gesund-beginnt-im-mund-v..
Axel Zuleger
Körbenstr. 6
32278 Kirchlengern
azuleger@gmx.de
2009-09-19 | Bünde, Germany
10. Gesund-beginnt-im-Mund-Volkslauf

5 Star Rating

Organization:
Fun Factor:
Challenge:
Course:
Overall Assessment:
0 rating(s) given
Give Your Rating
Organization:
Fun Factor:
Challenge:
Course:
Overall Assessment:

Comments (10)

2009-10-04 20:47:18
Volkslauf-Team: Volkslauf 2010

Der nächste "Gesund beginnt im Mund"-Lauf findet am 18.09.2010 statt.

Wir freuen uns sowohl über Wiederkehrer als auch über Neueinsteiger.

2009-09-22 18:10:56
Ingo Scheiding: Blockmarathon

Vielen Dank für diese tolle Veranstaltung.
Top Organisation; super Strecke; hervorragende Kommunikation.
Respekt und Anerkennung den vielen Helfern.
Habe mich bei meiner Premiere auf Anhieb wohl gefühlt und bin nächstes Jahr wieder dabei(ist das Datum 10.10.2010 wirklich richtig?).

2009-09-22 08:11:45
Wolfgang Böckmann: Walken 5 km

Als erstes vielen Dank und Anerkennung für die gelungene Organisation und großen Dank an alle Helfer.

Als Walker / Nordic Walker ist man es ja schon gewohnt, ein Sportler 2. Klasse zu sein. Es hat mich daher gefreut, dass die Walker auch im Zieleinlauf begrüsst wurden, was nicht bei jeder Veranstaltung der Fall ist.

Der gemeinsame Start von Läufern und Walkern war allerdings für beide Teilnehmergruppen problematisch, da sich beide Gruppen gegenseitig behindert haben. Walker standen z.T. vor den Läufern und Läufer zwischen den Walkern.

Bitte startet die Läufer im nächsten Jahr 5 bis 10 min vor den Walkern. Dieses dürfte sicherlich keinen grösseren organisatorischen Aufwand sein und auch Zweifel an den Ergebnissen ausschliessen.

Mit besten Grüssen
Wolfgang Böckmann

2009-09-21 23:01:09
Rudi: Block-Marathon

Glückwunsch,eine rundum gelungene Veranstaltung. Die Strecke war sehr anspruchsvoll, aber abwechslungsreich und schön. Durch den Blockmarathon hatte ich als Walker erstmals Gelegenheit, eine längere Strecke als Halbmarathon zu gehen. Geschafft habe ich den Marathon zwar nicht, aber 29,6 km waren mein gesetztes Ziel und Ansporn für die nächste Steigerung.
Bis zum nächsten Jahr.

2009-09-21 13:18:04
Lars Gebauer: Block Marathon

Ich kann mich der letzten Meinung zum sog. Block-Marathon nur anschließen. Der Wegfall der klassischen Halb-Marathon-Distanz ist mehr als nur bedauerlich. Warum bietet man nicht einen Halb- und einen Vollmarathon an, dann hat man objektive und anerkannte Wettkampfstrecken, bei denen man sich messen kann. Unter diesen Bedingungen habe auch ich diesen Lauf aus meinem Wettkampfkalender gestrichen.

Den vielen ehrenamtlichen Helfern möchte jedoch auch ich ganz herzlich danken, ohne sie gäbe es solche Veranstaltungen gar nicht. Ihr habt einen tollen Job gemacht.

2009-09-21 11:30:16
Frank Hoier: Siegerehrungen

Hallo,
die Organisation des Volkslaufes ist ja eigentlich prima. Aber die Siegerehrung für den 2,5 km Lauf der Schülerinnen und Schüler gegen 17 Uhr, über 2 Stunden nach dem Lauf, ist viel zu spät. Wäre es nicht möglich ca. 30 min nach jedem Lauf die Siegerehrung zu machen ?
Gruß

2009-09-21 08:10:40
Oliver Burlage: Block Marathon

Erst einmal herzlichen Glückwunsch den vielen Helfern an der Strecke, die - wie die Läufer - wirklich alles gegeben haben; sie haben versorgt, angefeuert, aufgebaut, abgebaut usw., usw. Respekt und Anerkennung.

Leider kann ich mich allerdings den positiven Äußerungen anderer über den neu eingeführten Blockmarathon in keinster Weise anschließen. Für mich als passionierten Halbmarathonläufer hat der Lauf, den ich jetzt bereits zum 4. Mal gelaufen bin, seinen Reiz völlig verloren, da die klassische Halbmarathondistanz leider nicht mehr angeboten wird. Der Reiz für mich als Ausdauersportler, mich an Vorzeiten/Bestzeiten zu messen, zu orientieren und mich vielleicht zu verbessern, ist mir damit genommen. Insofern war es für mich leider die letzte Teilnahme an einem ehemals "geliebten" Lauf. Die Einführung des Block-Marathons ist für aus meiner Sicht alles andere als ein Fortschritt.

2009-09-20 22:50:06
Jörg Holle: Zeitnanme

Nun hat es auch mich erwischt und ich bin im Ziel nicht gewertet worden. Ärgerlich nach harten 23 km bei knackigen Temperaturen.Aber das ist hier ja nichts neues!!! Die Strecke und die Organisation war Klasse !! Wieso ist man aber Jahr für Jahr unfähig die Läufer im Zieleinlauf zu registrieren???Schade so bekommt der ganze Lauf wieder diesen negativen Beigeschmack,der einige vom Start abgehalten hat.

2009-09-20 20:27:42
Karin : Margret Wiegmann

Margret du bist immer für eine Überraschung,gut. Spitze !!!

2009-09-20 18:57:28
Karin Kütemeier: Block Marathon

Ich schließe mich an und bedanke mich bei alle die mitangepackt haben, Organiationsteam & Helfern. Super einsatz von alle Berglöwen auf die Laufstrecke, ihr habt mich immer motiviert weiter zumachen. Ich freue mich riesig dabei gewesen zu sein beim ersten Block Marathon. Es war mega anstrengend aber umso schöner war es das die Mitläufer alle super drauf waren. Gratulation an alle die "ihren Ziel" erreicht haben.