Select your language:
 
Select your language
Impressum
Datenschutz
Allg. Nutzungsbedinungen
Kontakt
Bei Fragen zu einer Veranstaltung wenden Sie sich bitte an den Veranstalter/Zeitnehmer. race result kann keine Auskunft zu den Veranstaltungen geben.

Die Premiere am Sportpark Steinwiesenweg! Am 6. August empfängt der SVE Hamburg die LäuferInnen zum ersten Steinwiesenlauf. Mit zwei Strecken hoffen wir auf reges Interesse in der Hamburger Läuferszene.

Der neue Sportpark Steinwiesenweg wird in den kommenden Jahren ein Anziehungspunkt für sportbegeisterte EidelstedterInnen und alle Nachbarn im Nordwesten Hamburgs sowie Interessenten aus dem Umland werden. Um die schöne Anlage optimal zu nutzen, entwickelte sich nach und nach die Idee, eine Laufveranstaltung ins Leben zu rufen. Das wunderbare Leichtathletik-Stadion wird zum Mittelpunkt des Steinwiesenlaufes, Start und Ziel finden direkt im Stadion statt - von der Tribüne aus können die begeisterten Zuschauer ihre Liebsten kräftig anfeuern.

Vom Stadion geht es beim 10km-Hauptlauf direkt über die A7 entlang der Vogt-Kölln-Straße zum Gazellenkamp. Ein kurzer Blick auf den Tierpark und schon biegen wir ab in die Stellinger Schweiz. Hier ist es kurz etwas hügelig, bevor wir entlang der Straße Hinter der Lieth mit einem kleinen Abstecher durch die Niendorfer Straße auf den langgezogenen Kollauwanderweg einbiegen. Dieser endet wieder an der Vogt-Kölln-Straße, wir nehmen den Kollenhof, um erneut über die A7 zu laufen und anschließend durch die Eidelstedter Feldmark zurück zum Stadion zu kommen. Hier hören wir schon die Musik und können uns über einen tollen Zieleinlauf freuen.
Der kürzere 5,5km-Volkslauf biegt zu Beginn direkt in das Niendorfer Gehege ab, um von dort zum Kollauwanderweg zu gelangen, das Finish ist identisch mit dem Hauptlauf.

Herzlich willkommen beim 1. SVE-Steinwiesenlauf - weitere Infos gibt es auf unserer Homepage www.sve-hamburg.de/sve-steinwiesenlauf .