Select your language:
 
Select your language
Veranstalter
Zeitnehmer
Zugehörige Events
SC Haidmühle e. V.
1. Vorsitzender Stefan Strixner
Ludwigsreut 29
94145 Haidmühle

schlittenhundesport@sc-haidmuehle.de
www.sc-haidmuehle.de
Datenschutz
VDSV uses! race|result
Andreas Hartmann
RaceResult@VDSV.de
15.02.2020/16.02.2020 | Reutlingen, Deutschland
DM Distanz 2020 Haidmühle

 

vdsv

Verband Deutscher Schlittenhundesport Vereine e.V.

 


This page can also be viewed in English using the language selector!  Englisch


 

»Dryland«

CaniX - Run   CaniX - Scooter   CaniX - Bike   Wagenklassen

»On Snow«

Skijöring   Schlitten   Pulka

 


Einwilligung in Bild- und Filmaufnahmen!

         

Lieber Teilnehmer,

sie möchten an einer Veranstaltung des Verband Deutscher Schlittenhundesport Vereine e.V. (nachfolgend kurz VDSV e.V. genannt) bzw. eines seiner Mitgliedsvereine teilnehmen.

Der Schlittenhunde- und Zughundesport ist ein sehr attraktiver Sport, über den wir gerne berichten möchten. Deshalb betreiben der VDSV e.V. und zahlreiche Vereine des VDSV e.V. eine Internetseite und sind in sozialen Netzwerken aktiv.

Das ist wichtig, weil wir nur so die Freunde unseres Sportes, die weltweit vertreten sind, effektiv erreichen. Dazu gehört auch, dass in nationalen und internationalen Medien über unseren Sport berichtet wird.

So ein Sport lebt von Bildern. Nun stellt uns das europäische Datenschutzrecht mit der DS-GVO (Datenschutz-Grundverordnung vom 25. Mai 2018) vor eine Herausforderung, was die Verwendung von Bildern, auf denen Personen abgebildet sind, angeht.

Grundsätzlich sind wir der Auffassung, dass wir ein so genanntes „berechtigtes Interesse“ an der Veröffentlichung von Bildern haben. Denn ohne Öffentlichkeitsarbeit kommen weder neue Mitglieder noch Zuschauer zu uns.

Ein solches berechtigtes Interesse liegt jedenfalls bei Bildern von öffentlichen Veranstaltungen vor, die das allgemeine Veranstaltungsgeschehen zeigen und Personen nicht über Gebühr intensiv in den Focus stellen.

Wir sehen ein berechtigtes Interesse an Veröffentlichung von Siegerfotos, auf denen einzelne Personen abgebildet sind.

Wenn sich jemand zu einem öffentlichen Wettkampf anmeldet, gehen wir auch davon aus, dass seinerseits keine Einwände gegen ein Siegerfoto oder gegen ein Bild, auf denen man z.B. als Teilnehmer im Hintergrund abgebildet ist, bestehen.

Manchmal gibt es aber schöne Großaufnahmen oder Bilder nicht von den Platzierten, die wunderbar unseren Sport abbilden.

Wir möchten es den Organisatoren unserer Veranstaltungen etwas einfacher machen und bitten Sie daher um die Einwilligung, dass auf Veranstaltungen des VDSV e.V. bzw. auf Veranstaltungen seiner Mitgliedsvereine Fotos gefertigt und veröffentlicht werden dürfen ohne das der jeweilige Verein erst in eine umfangreiche rechtliche Prüfung einsteigen muss um abzuwägen, was noch berechtigtes Interesse ist und was nicht.

Hiermit willige ich mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung ein, dass Foto- und Filmaufnahmen von mir, die mich der Veranstaltung des VDSV e.V., bzw. auf der Veranstaltung des Mitgliedsvereine des VDSV e.V. zeigen, zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit gefertigt und in folgenden Medien veröffentlicht werden dürfen:

 

(x) Internet
(x) Newsletter und andere Printmedien
(x) soziale Medien
(x) Funk- und Fernsehen

 

Die Einwilligung erfolgt freiwillig und kann jederzeit von mir für die Zukunft widerrufen werden. Das hat zur Folge, dass zukünftig keine weitere Bild- und Videoanfertigung und Veröffentlichung dieser Person erfolgen darf. Die zurückliegende Fertigung und Veröffentlichung bleibt aber rechtmäßig.

Der Widerruf der Einwilligung muss in Textform (Brief oder per Mail) gegenüber dem eigenen Verein und per Mail dem VDSV e.V. an datenschutz@vdsv.de erfolgen.

Eine vollständige Löschung der veröffentlichten Fotos und Videoaufzeichnungen im Internet kann durch den VDSV e.V. nicht sichergestellt werden, da zum Beispiel andere Internetseiten die Fotos und Videos kopiert oder verändert haben könnten.

Wenn ein Widerruf gegenüber dem VDSV e.V. erfolgt, wird dieser seine Vereine davon informieren. Dass dann dort rechtskonform gehandelt wird, kann er aber nicht garantieren.

Ich wurde ferner darauf hingewiesen, dass trotz meines Widerrufs Fotos und Videos von meiner Person im Rahmen der Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen des Vereins oder der Sportfachverbände gefertigt und im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht werden dürfen - so wie eingangs dieser Einwilligungserklärung beschrieben.

Unabhängig von dieser Einwilligungserklärung ist die Fertigung von Bild- und Videoaufnahmen der Presse, Funk- und Fernsehen. Solche Aufnahmen und Veröffentlichungen unterstehen gesonderten Regelungen.

 


       der VDSV  -  Verband Deutscher Schlittenhunde Sport Vereine e.V.  -  EIN Verband - offen für ALLE

Um das Video anzuschauen, klicken Sie bitte auf das Bild!