Select your language:
 
Select your language
Race director
RFF
Monika Schulte
Alte Kamp 3
26683 Saterland
12h.lauf@gmail.com
https://laufen-am-hollener-see.blog..
2020-08-15 | Saterland, Germany
RFF 8.0

Der Lauftreff Saterland/Barßel veranstaltet am 15. August 2020 den

RUN FOR FUN 8.0

RUN FOR HELP 

12h/6h/3h-Lauf am Hollener See

 

Eingeladen sind alle LäuferInnen/WalkerInnen, die gerne „einen wunderbaren Sommertag mit Freunden, Hobby und Bewegung“* verbringen möchten. *Detlef

 

Diesem Motto versuchen wir jetzt zum achten mal gerecht zu werden.

Ob es diesmal ein wunderbarer Sommertag wird, oder wir vom Regen erfrischt werden – nun ja. Das können wir nicht beeinflussen.

Doch – Schön soll es wieder werden. Mit Freunden, Hobby und Bewegung.

Neu in diesem Jahr: Eine kleine Startgelderhöhung. Ja ja - wir wissen. Alles wird teurer, nun auch noch der RFF. 

Allerdings haben wir einen wirklich guten Grund. Dieser Grund heißt:

Leukin e.V. - Verein zur Hilfe leukämiekranker Kinder.

Praktisch heißt das: jede Startnummer ist um einen Euro teurer geworden. Diesen Euro werden wir direkt an Leukin spenden. Nach der Abrechnung werden dann noch etwas aus der RFF-Kasse drauflegen. 

Ferner wird es einige Kleinigkeiten zu erwerben geben. Z.B. einen Turnbeutel, die RFF-Brühe, die RFF-Tomatensoße (alles aus der DIY-Werkstatt der RFF-Veranstalter) Der Erlös hieraus wird ebenfalls an Leukin geben. 

Dann wird es voraussichtlich noch einen Info-Stand von Leukin geben. Auch hier darf gern nach Herzenslust gespendet werden. 

 

 

Veranstaltungsort: Hollener See, Holleberg 4, 26683 Saterland,

 

Start: Samstag, 15. August 2020,

 

 

1. Start – 09:00 Uhr

 

12h Lauf

 

6h Lauf

 

3h Lauf

 

 

 

2. Start – 11:00 Uhr

 

KIDS-RUN

 

 

 

3. Start – 15:00 Uhr

 

6h Lauf

 

3h Lauf

 

 

 

4. Start – 17:00 Uhr

 

Mannschafts-Cup

 

3h Lauf

 

Ende: Samstag, 15. August 2020,      21:00 Uhr

 

Teilnehmen dürfen:

EinzelläuferInnen, -walkerInnen, (und alle die gern mal ein paar Runden in netter Gesellschaft um den See machen wollen)

 Mannschaften: Eine Mannschaft besteht aus 5 LäufernInnen.

Strecke:

1350 m um den Hollener See. Die Strecke ist verkehrsfrei, teilweise schattig. Der Untergrund besteht überwiegend aus Schotter.

Rundenzählung:

Es zählen nur ganze Runden.

Die Rundenzählung erfolgt durch den Läufer. Wir rechnen mit der Ehrlichkeit der Läufer. Wir stellen lediglich die Listen zur Erfassung der Runden zur Verfügung. "Gestrichelt" wird nach jeder vollendeten Runde. "Fremdstricheln" zb durch Fans, Angehörige usw ist nicht erlaubt. Gleiches Recht für alle. 

Teilnehmerlimit: 

60 LäuferInnen (gesamt Teilnehmer (ohne Mannschaften)

4 Mannschaften

Verpflegung:

 Apfelsaft, Cola, Wasser, Kaffee

 Obst, Salzstangen, Gummibärchen, Kuchen, 

 Selbstverpflegung  ist erlaubt.

Preise:

Auszeichnung für die Platzierungen 1. M/W Gesamtsieger,

sowie Urkunde für jeden Teilnehmer

Siegerehrung mit anschließendem Essen: ca. 21:30 Uhr

 

 

Startgebühr: 

17,50 € (12h-Läufer)

13 ,50 € (6h-Läufer)

9,50 € (3h-Läufer)

17,50 € (Doppelstarter)

47,50 € (Mannschafts-Cup - Teilnehmerzahl: 5 Läufer)

0,0 € (Kids-Run)

Erst nach Bezahlung der Startgebühr ist der Startplatz sicher. Falls die Gebühr 14 Tage nach

der Anmeldung nicht gezahlt wurde, geben wir den Startplatz wieder

frei. 

Sollte der Lauf abgesagt werden, wird die Startgebühr erstattet. Bei Absage durch den Teilnehmer erfolgt keine Rückerstattung. Die Startberechtigung ist nach Rücksprache mit uns übertragbar.

Schlafen und Sanitär:

Zeltplatz u. Parkplatz sowie WC/Duschen direkt am See. Die Kosten hierfür sind für den  Läufer im Startgeld enthalten. 

Haftungsausschluss u. Teilnahmebedingungen:

Jeder Teilnehmer erkennt mit seiner Zahlung des Kostenbeitrages einen völligen Haftungsausschluss an und startet auf eigenes Risiko.

Der Lauf ist zu verstehen wie eine rein private Verabredung zum Laufen.

Jeder ist selbst verantwortlich.

Vor Ort muß der o.g. Haftungsausschluß von jedem Läufer mit Unterschrift

bestätigt werden. (Ohne Unterschrift keine Teilnahme und Wertung)

Das Mitführen von Hunden ist nicht erlaubt.

Das Gebiet um den Hollener See dient vielen Menschen als Erholungsgebiet mit Bade/Schwimmgelegenheit. Daher bitten wir um Rücksichtnahme und dass evtl. anfallender Müll in bereitstehenden Mülleimern entsorgt wird. Das Nichteinhalten dieser Regeln führt zur Disqualifikation.